Adix-Ablauf

AdiX® ist ein einjähriges multimodales Interventionsprogramm zur Behandlung des extremen Übergewichtes mit einem (BMI >40). Mit intensiver Ernährungsberatung, psychologischer Betreuung und Bewegungstherapie über 1 Jahr lang mit 2x2 Doppelstunden pro Woche wird eine langfristige Gewichts- und Verhaltensänderung erreicht. Dies führt zu einer anhaltenden Verbesserung der Beweglichkeit und einem aktiven Lebensstil. Dadurch kann eine bariatrische (z.B. Magenverkleinerungs-) Operation verhindert werden.

Ein Nachsorgeprogramm wird über mehrere Jahre die positive Wirkung sichern und eine anhaltende Wirkung verstärken.

 

AdiX wurde entwickelt nach wissenschaftlichen Leitlinien von Kölner Ernährungsmedizinern, Diabetologen, Psychologen, Sportmedizinern und Ernährungsberatern unter der Leitung von Sigrid Hermes und Dr. Matthias Rie4del. Großen Wert wird darauf gelegt, das Wissen in die Lebensweise einzufügen und zu festigen.

AdiX kommt ohne Spezialernährung (Eiweiß-Drinks, Süppchen und Pulvern...) aus.

 

Programm

Das Programm geht über 1 Jahr. In der Vorbereitung wird die Eignung für das Programm festgestellt.

AdiX findet an 2 Terminen pro Woche als Doppelstunde vorerst dienstags und donnerstags am späteren Nachmittag statt. So ist es auch für Berufstätige auf Dauer gut möglich regelmäßig daran teilzunehmen.

Eine Doppelstunde pro Woche beinhaltet ein intensives Bewegungsprogramm, in dem die körperliche Fitness verbessert wird. Die Muskulatur wird wieder aufgebaut, die Koordination gesteigert, um die Unabhängigkeit und das Körpergefühl zu stärken. Damit wird eine aktive Lebensweise eingeübt.

In 20 Doppelstunden Ernährungslehre mit erfahrenen Ernährungsberaterinnen werden die Bedingungen für gesundes, ausgewogenes, vollwertiges Essen ohne Mangelernährung intensiv eingeübt und in den Alltag integriert.

Zusammen mit in der Betreuung von in der Adipositas erfahrenen Verhaltenstherapeuten werden Techniken eingeübt, die Lebensweise erfolgreich zu ändern. Es werden Mechanismen aufgedeckt, die eigene Lebensweise zu erkennen, und Alternativen entwickelt, die eine kontinuierliche Gewichtsabnahme erst möglich machen.

AdiX® wurde entwickelt von den Kölner Diabetologen und Ernährungsmedizinern: Sigrid Hermes, Dr. Matthias Riedel mit Unterstützung von

Sportmedizinern: Prof. Dr. Christine Graf,
Sporttrainern: Derick Schlüter
Diätberaterinnen: Antje Schröder, Heike Ritzdorf,
Psychologen: Dr. Frieder Nau, Dietmar Broicher, Carolin Scheulen
Adipositaschirurgen: Dr. Karl-Peter Rheinwalt, Prof. Dr. Christoph Jacobi,
und vielen weiteren Helfern.

Teilnahmevoraussetzungen

Einschlußkriterien

  • Die Teilnahme am Programm ist erst nach einer ausführlichen medizinischen, psychologischen und sportlichen Eingangsuntersuchung gegeben.
  • Alter: ab 18. LJ bis 65. LJ (in Einzelfällen variabel)
  • BMI ab 40 bzw. ab 35, wenn gravierende Begleiterkrankungen vorliegen wie Diabetes, Gelenkprobleme.
  • Problemlose Verständigung in deutsch
  • Ein 6 min. Gehtest bzw. eine Gehstrecke von 75 m ohne Hiflsmittel
  • Persönliche Bereitschaft, sich mit Hilfe des Programmes verbessern zu wollen.


Ausschlußkriterien

  • BMI über 60 (50 bei Begleiterkrankungen)
  • Rollstuhlpflichtigkeit (wenn diese ohne Lähmungen nur aufgrund der Adipositas besteht, soll versucht werden, durch zusätzliches Training den Lauftest zu bestehen)
  • Schwerwiegende Gründe, die eine erfolgreiche Teilnahme an dem Programm verhindern
  • Schwerwiegende psychische Erkrankungen (bei Esstörungen in Zusammenarbeit mit den Psychotherapeuten)

 

Warum gerade AdiX?

Es gibt in Deutschland nur sehr wenige konservative Adipositasprogramme, die darauf ausgelegt sind stark übergewichtigen Menschen (BMI über 40 bzw. 35) dauerhaft bei der Gewichtsabnahme zu helfen. Programme, die von adipositaschirurgischen Abteilungen angeboten werden, schließen wir bei dieser Betrachtung aus, da sie eine andere Intention verfolgen. Im Kölner Raum gibt es mehrere Programme, die in der folgenden Tabelle verglichen werden.

Vergleich der Adipositasprogramme

Name Optifast Adiposifit Moblils Docweight AdiX
Zugelassen ab BMI alle   30-40 >35 40 (35)
Dauer 1 1 1 1 1
Nachsorge nein nein nein nein (Individuell) 3 Jahre
Gruppengröße 10 bis 14 ca. 12 15 bis 18 8 bis 12 8 bis 10
Zahl der Stunden   60 Einheiten 58 Einheiten 87 Dst. an
2 Tagen /Woche
 
Bewegung (St.) Angebot 30 Einheiten 40 Einheiten 40 Einheiten 42 Dst.
Ernährungs-
beratung
  5 Sitzungen 6 Einheiten 12 x 90 min 19 Dst
Verhaltenstherapie nein 12 Einheiten 12 Einheiten 12 x90 min 21 Dst.
Ltg.       Ernährungs-
Mediziner
Ernährungs-
Mediziner
Kurskosten ca. 3000€ 1960€ 785€ 1705€ 2970€
Kostenübernahme
der Krankenkasse
einige nahezu alle
Krankenkassen
bis 685€ (BEK, DAK) je nach Kasse je nach Kasse zw. 685 (BEK und 80% der Kosten DAK, meist z. 1000-1500€ für den Kurs
Eigenanteil ca, 3000€ 760€     100€
Kommentar Fa. Nestle Enge Zusammenarbeit
zu Chirurgen
stark Bewegungsbetont auch für stark Übergewichtige
geeignet
auch für stark Übergewichtige
geeignet

Was macht AdiX aus?

AdiX ist sehr umfangreich. Es ist das aufwendigste, internsivste Programm zur effektiven Gewichtsreduktion. Es ist langfristig angelegt. Ein separates Nachsorgeprogramm folgt.

Es ist NICHT geeignet für Menschen, deren vorrangiges Ziel es ist, die Genehmigung für eine Gewichtsreduktionsoperation zu erlangen. Wir sind Ernährungsmediziner und  Internisten, die nicht direkt mit und an chirurgischen Abteilungen angeschlossen sind.  

AdiX arbeitet nur mit speziell erfahrenen Profis in ihren Gebiet zusammen. Nur mit Diätassistentinnen, Diplom-Psychologen als Verhaltenstherapeuten mit Gruppenerfahrung und Sportlehrern mit Schwerpunktausbildung. Es findet unter ständiger Kontrolle und Rücksprache mit Ernährungsmedizinern/Internisten statt, die immer zur Verfügung stehen. Diese Qualität hat ihren Preis, der im umfangreichen, zeitintensiven Angebot begründet liegt. AdiX bietet in allen Bereichen - Bewegung, Ernährung, Verhalten und der medizinischen Betreuung - sämtliche erforderlichen Doppelstunden (keine Einheiten), um den aktuellen Stand der Forschung zu erfüllen. Die Teilnehmerzahl ist bewußt klein gehalten um internsives Arbeiten zu ermöglichen.

Man kann nicht nebenbei abnehmen. Es bedarf intensiver Auseinandersetzung mit der Materie.

Kosten

Die Voraussetzungen zur Teilnahme werden in einer Vorbereitungsphase untersucht.

AdiX ist vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen als Abnehmprogramm seit 2016 zugelassen.
Die Teilnahme am AdiX-Programm wird vertraglich mit den Kostenträgern, den Krankenkassen, geregelt. Einige Kassen übernehmen die Kosten anteilig. Wir helfen Ihnen bei den Kostenübernahmeanträgen. Jede Kasse erstattet anders.

Wir helfen Ihnen bei den Formalitäten mit den Krankenkassen.

Die Kursgebühren betragen für 1 Jahr 3000€. Die entspricht 250€ / Monat für 8 Doppelstunden pro Monat.

Bei einer durchnitllichen Kostenertattung der Kassen von 1000-1500€ für den Kurs, beträgt der Eigenanteil ca. 125- 165€ im Monat.

Die Gebühren für den Kurs sind vierteljährlich vor Beginn des Kursabschnitts zu entrichten.

Weitere geringere Kosten für einen Schrittzähler (ca. 30 Euro) und gemeinsame Aktivitäten können anfallen.

AdiX-aktuell

Der aktuelle Kurs läuft bis September 2018.

Der nächste Kurs startet nach den Herbstferien im Oktober 2018.

Anmeldungen sind noch möglich.

Anmeldungen nur über die Praxis. Bildergebnis für Cartoon Adipositas